Meine Filiale

Der Halbbart

Roman. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020 (Longlist)

Charles Lewinsky

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 35.90

Accordion ?ffnen
  • Der Halbbart

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 35.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 29.00

Accordion ?ffnen

Beschreibung

Der Sebi ist nicht gemacht für die Feldarbeit oder das Soldatenleben. Viel lieber h?rt und erfindet er Geschichten. Im Jahr 1313 hat so einer es? nicht leicht in einem Dorf in der Talschaft Schwyz, wo die Hacke des Totengr?bers t?glich zu h?ren ist und Engel kaum von Teufeln zu unterscheiden sind. Doch vom Halbbart, einem Fremden von weit her, erf?hrt der Junge, was die Menschen im Guten wie im B?sen auszeichnet – und wie man auch in rauhen Zeiten das Beste aus sich macht.
Ein Roman voller Schalk und Menschlichkeit, der zeigt, wie aus Geschichten Geschichte wird.

Charles Lewinsky, 1946 in Zürich geboren, ist seit 1980 freier Schriftsteller. International berühmt wurde er mit seinem Roman ›Melnitz‹. Er gewann zahlreiche Preise, darunter den franz?sischen Prix du meilleur livre étranger sowie den Preis der Schillerstiftung. Sein Werk erscheint in 14 Sprachen. Charles Lewinsky lebt im Sommer in Vereux (Frankreich) und im Winter in Zürich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 26.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07136-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18.8/12.1/4.3 cm
Gewicht 507 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
爱爱视频